phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Kevin Baumann Produktmanager JAC & Haupt Verkaufsberater

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Automobil Revue berichtet über Dodge Charger und Challenger Hellcat von Auto Kunz

Toller Fahrbericht in der Automobil Revue Nr. 33/34 2015 über unsere Dodge Charger Hellcat und Dodge Challenger Hellcat. Lesen lohnt sich…

Download als PDF:Bericht Automobil Revue vom Dodge Charger und Challenger Hellcat

 

Lesen Sie hier einen kleinen Ausschnitt aus dem Bericht:


Das Wettrüsten geht weiter

Der Amerikaner liebt Superlative. Deshalb träumt er vom Dodge Charger SRT Hellcat, der stärksten Serienlimousine überhaupt. Auch in der Schweiz könnten 707 PS ziehen…

Es mag ein Klischee sein, aber diese haben bekanntlich oft etwas mit der Wirklichkeit zu tun. Mein Klischee vom Amerikaner an sich: Er liebt Statistiken, aus denen er immer neue Superlative destilliert. Das gilt für die Hits und Runs im Baseball, das gilt aber auch für Autos. So gesehen hat Dodge ein wahrlich starkes Argument auf ihrer Seiter, wenn sie das letztes Jahr angekündigte Topmodell des Charger als stärkste viertürige Limousine der Welt anpreisen können.

707 Ponies are ready

Ein Kompressor, der minütlich bis zu 30000 Liter Luft schaufelt, ermöglicht dem auf 6.2 l Hubraum verkleinerten Hemi-V8 ein ganz neues Leistungsniveau: Waren bisher 485 PS das Ende der Fahnenstange, stehen nun 707 Ponies am Start.

Kanonensound

Entspanntes Gleiten durchs Dorf knapp über Standgas erledigt der V8 mit dem bekannten bassigen Wummern, das am Ortsausgang mit leichten Druck aufs Gaspedal in ein zunehmend intensiveres Stakkato einer Schnellfeuerkanone übergeht. Dabei verformen sich die inneren Organe der Passagiere, und der Hecktriebler bringt laufend neue Fahrbahnmarkierungen in diskretem Schwarz an.

Untergebracht ist man in breiten, bei Importeur Auto Kunz serienmässigen Sportsitzen. Die Armaturen-Kombo ist modern, mit wandelbarem TFT-Display für Tempo und Drehzahl und dem mittig platzierten 8.2-Zoll-Touchscreen. Verarbeitung und Materialien machen keinen Oberklasse-Eindruck, amerikanisch-billig ist aber auch bei Dodge offenbar passé.

Dodge exportiert nicht in die Schweiz. In die Lücke springen Direktimporteure wie Auto Kunz in Wohlen, wo die Höllenkatze sowohl zwei- wie viertürig vorrätig ist.

 Testwagenlieferant

Auto Kunz, Wohlen 😉


 

Unsere unzähligen und unschlagbaren Dodge Angebote finden Sie hier!

arrow_back
arrow_forward
Env: development | 505 queries in 0,3790,379 seconds.