phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Kutlay Islek Haupt Verkaufsberater

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Testbericht in der PferdeWoche mit unserem Dodge Durango

Die PferdeWoche hat für einen Testbericht ein Fahrzeug benötigt mit folgenden Kriterien: Viel und moderne Ausstattung, Top Anhängelast und das ganze für wenig Geld. Wir haben dafür einen unserer Dodge Durango zur Verfügung gestellt.

Unsere Dodge Durango Angebote finden Sie gleich hier!

Hier der Testbericht der PferdeWoche in voller Länge:

Dodge Durango V8 Testbericht in der PferdeWocheWie ein wilder Hengst

Der Dodge Durango verkörpert wie fast kein anderes Fahrzeug den klassischen «Muscle-Car»-Stil der US-Geländewagen. Ein muskulöses Auftreten, verbunden mit einem durchzugsstarken, kräftig brummenden 5.7 Liter-V8-Motor, verleiht ihm die Aura eines galoppierenden Hengstes in den weiten Steppen der US-Prärie. Die «PferdeWoche» durfte ihn «Probe reiten».

Fotos und Bericht: Sascha P. Dubach

Dodge-Fahrzeuge werden nicht über offizielle Kanäle in der Schweiz vertrieben, jedoch bei zahlreichen Direktimporteuren angeboten. Die «PferdeWoche» erhielt das Testfahrzeug von der Auto Kunz AG in Wohlen zur Verfügung gestellt. Der Benziner, den es wahlweise mit einem 5.7l-V8- oder einem 3.6l-V6-Motor gibt, besticht mit einem attraktiven «Blechkleid» mit modernen Leuchtelementen und einer maskulinen Front. Der Innenraum wirkt aufgeräumt, die Amaturen sind übersichtlich angeordnet. Im zentralen Blickfeld sind keine konventionellen Instrumente zu finden, sondern ein Monitor, der beispielsweise die Geschwindigkeit auch wahlweise in Ziffern anzeigt. Der Siebenplätzer ist erstaunlich wendig und angenehm zu fahren, verfügt über ein straff abgestimmtes Fahrwerk. Beim Durchdrücken des Gaspedals merkt man rasch, für was die 364 munteren Pferdchen unter der Haube stehen. Brummig zwar, aber nicht zu extraordinär bei der Geräuschkulisse, beschleunigt das Zugfahrzeug mit kräftigem Vortrieb. Die Serienausstattung ist umfassend und beinhaltet alle möglichen Komfortdetails. Der Basispreis des Testfahrzeugs liegt inklusive Sonderausstattung bei 88 650 Franken, bei Auto Kunz erhältlich für 57 877 Franken.

Unterschiedliche Anhängelast

Der V8 ist ab Werk mit einer Anhängelast von 3.26 Tonnen (V6 mit 2.2t) ausgestattet. Gegen einen Aufpreis kann eine Kupplung mit 3.5 Tonnen (V6 mit 2.8t) geordert werden.

Testfahrzeug: Dodge Durango R/T 5.7L V8 HEMI AWD

Technische Daten:
Motor 5.7l V8
Hubraum 5654 cm3
PS 364
Anhängelast gebremst 3260 kg
gegen Aufpreis 3500 kg
Verbrauch 14.7 l/100 km (Mix)
CO2-Ausstoss 312 g/100 km
Kategorie G
Preis Testfahrzeug Fr. 57 877.– inkl. MWSt.
(Werksangaben)

arrow_back
arrow_forward
Env: development | 507 queries in 0,3980,398 seconds.