phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Ismail Sar Senior Verkaufsberater

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Traum wird wahr – Danilo darf Ferrari fahren

Auto Kunz erfüllt Danilo einen Herzenswunsch!

Pressenews:

Wir freuen uns, dass unsere Aktion solchen Anklang in der Presse gefunden hat:


Auto Kunz erfüllt behindertem Jugendlichen einen Herzenswunsch:

Traum wird wahr – Danilo darf Ferrari fahren

Der 18jährige Wohler Danilo Serratore hat Fragiles-X- Syndrom und geht in Bremgarten in der St. Josef Stiftung zur Schule. Seine Mutter, Patricia Vetrano, versuchte seit über drei Jahren mit Hilfe von Danilo’s Lehrer einen Wunschtraum von Danilo zu erfüllen. Nun wurde es dank Auto Kunz in Wohlen möglich. Danilo durfte den V8-Motor eines Ferrari California T Cabrios starten und mit Michel Decker, GL-Assistent bei Auto Kunz, eine Ausfahrt machen. „Ich habe Danilo und seine Familie vor dem Casino in Bremgarten getroffen. Die Begeisterung war riesig.“ so Decker.

Danilo’s Lehrer von der St. Josef Stiftung in Bremgarten hat tatkräftig mitgeholfen, dass der Ferrari-Traum in Erfüllung geht. Er hat erfahren, dass der Wohler Autoimporteur einen neuen Ferrari im Angebot hat und sich deshalb mit der Garage in Verbindung gesetzt. „Wir haben uns über die Anfrage gefreut und noch mehr, dass es uns möglich war einen Wunschtraum eines behinderten Jungen zu erfüllen.“ erklärt Decker. Am Mittwoch 21. Oktober traff sich Decker mit der Familie von Danilo und Herr Scherrer von der St. Josef Stiftung. „Ich habe Danilo den Startknopf am Lenkrad drücken lassen, um den Motor zu starten. Wir sind los gefahren und haben eine grosse Runde gemacht. In den Tunneln haben wir die Fenster geöffnet, um den V8-Sound zu hören.“ Danilo‘s Familie und Herr Scherrer warteten nach der Rundfahrt bereits in Wohlen bei Auto Kunz um Fotos und Videos zu machen. „Wir danken der Auto Kunz AG vielmals für dieses einmalige Erlebnis, wir wissen dass dies nicht selbstverständlich ist und sind deshalb überwältigt.“ freute sich Frau Vetrano. „Danilo hat mich gefragt, ob ich ihn nun jeden Tag von der Schule abholen könne, was ich natürlich schweren Herzens ablehnen musste“, so Decker. „Trotzdem war er aber überglücklich und man konnte ihm die Freude auch wirklich ansehen.“

Bildlegende:
Danilo Serratore hat Fragiles-X-Syndrom. Auto Kunz erfüllt ihm Wunschtraum Ferrari-Fahren!


Bericht auf Lenzburger Nachrichten – Online:


Bericht in den Lenzburger Nachrichten Print:

Lenzburger Nachrichten - Danilo darf Ferrari fahren


Bericht auf Infoticker.ch – Online:


 

arrow_back
arrow_forward
Env: development | 510 queries in 0,4450,445 seconds.